Impressum


Betreiber dieser Seite:

    gaumenfreuden
    Inh. Stefan Greiner
    Wehrneckarstrasse 28
    D-73728 Esslingen a. N.

    Fon: +49 711 3511098
    Fax: +49 711 3511099
    e-Mail: mail@gaumenfreuden.de

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 165358617


Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Abs. 3 MStV:

    Stefan Greiner (Anschrift siehe oben)


Hinweis zur Streitschlichtung gemäß § 36 und § 37 VSGB:

    In Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtung aus § 37 des Gesetzes über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) weisen wir darauf hin, dass wir weder verpflichtet, noch bereit sind, an alternativen Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.Dennoch verlangt das Gesetz, dass wir Sie rein informatorisch auf eine für Sie zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:
    Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.; Straßburger Strasse 8; 77694 Kehl; Internet: www.verbraucher-schlichter.de


Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

    Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Der Kunde kann die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr


Haftungshinweis:

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Rechtliche Hinweise - Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

    Sollten Inhalte oder die Gestaltung dieser Website oder die Inhalte des Email-Verkehrs (Newsletter, Angebote usw.), der über die Domain www.gaumenfreuden.de abgewickelt wird, fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.
    Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Website und eMails in angemessener Frist entfernt, bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
    Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.